Härter als „in Echt“

Zwölf Stunden mit einem Smart Trainer sind wirklich hart. Man kann nicht für eine Sekunde aufhören zu treten, ohne an Geschwindigkeit zu verlieren. Keine kurze Dehnung während der Abfahrt. Das…

Weiterlesen Härter als „in Echt“

Folge dem Liveblog von miles4malabon von der vWTTC 2020 am 17.01.2021

Wir werden regelmäßig Informationen und Neuigkeiten vom der virtuellen Zeitfahr Weltmeisterschaft mit Hintergrundinformationen mit Euch teilen. Meinen Livestream und Livechat findet Ihr auf  https://youtu.be/ks8PWrcffGw (externer Link) Der Liveblog, Livestream und…

Weiterlesen Folge dem Liveblog von miles4malabon von der vWTTC 2020 am 17.01.2021

Erfolgreiche Testfahrt

Am späten Sonntagabend, um 22:00 Uhr, fand der offizielle Test für die vWTTC statt. In einer Videokonferenz mit fast 120 von 150 Teilnehmern gab es alle Informationen über den Ablauf…

Weiterlesen Erfolgreiche Testfahrt
Frohe Weihnachten und ein glücklicheres Neues Jahr
Most western Point of Germany...

Frohe Weihnachten und ein glücklicheres Neues Jahr

Mit großen Schritten bewegen wir uns auf Weihnachten und das Ende des Jahres 2020 zu. Ein Jahr zum vergessen? Mit Sicherheit nicht. Vieles ist passiert, vieles ist anders als vor…

Weiterlesen Frohe Weihnachten und ein glücklicheres Neues Jahr

Generalprobe

Heute fand eine erste Generalprobe für den Wettkampf am 17. Januar statt. Dazu haben wir uns alle, also Paul, Roland und ich als Teilnehmer, und Christoph und Kristian als Helfer,…

Weiterlesen Generalprobe

Warum und wozu? Du hast die Wahl!

Manchmal frage ich mich, warum ich das eigentlich mache. Stundenlang auf dem Rad sitzen, im Training oder bei Veranstaltungen, völlig egal, auf Dauer irgendwie doch meist eine zähe Sache. Zumindest…

Weiterlesen Warum und wozu? Du hast die Wahl!

Die Vorbereitungen

Ich hatte mich auf ein paar Wochen ohne Rad fahren gefreut. Laufen, wandern, vielleicht etwas MTB. Aber dann kam Pauls Email mit der Idee an der virtuellen WTTC (World Time…

Weiterlesen Die Vorbereitungen

Es bleibt schwierig

Die Situation in Malabon ist immer noch sehr kritisch, auch wenn man darüber natürlich in den Medien in Europa oder anderen Teilen der Welt nichts berichtet. Leider hat uns ja…

Weiterlesen Es bleibt schwierig

Was in den letzten drei Monaten so geschah

Eigentlich wollte ich es nach der Fahrt nach Görlitz ja etwas ruhiger angehen lassen, aber wie sooft kommt es erstens anders und zweitens als man denkt. Nach der Rückkehr motivierte…

Weiterlesen Was in den letzten drei Monaten so geschah