vWTTC am 8. Januar 2022

Am 8. Januar 202 fand die virtuelle Zeitfahr-weltmeisterschafte über die 3h und 6h Distanz statt. Diese Weltmeisterschaften wurden in der virtuellen Form nach Januar 2021 damit zum zweiten mal durchgeführt.

Klicke einfach auf den Button um zur Spendenseite bei Betterplace zu gelangen
(externer Link https://www.betterplace.org)

Trotz einiger gesundheitlicher Problemchen und technischen Unannehmlichkeiten lief es am Ende besser als erwartet, viel besser.

Nach 6 Stunden in einem spanenden Rennen konnte ich als fünfter des gesamten Starterfeldes (46 Teilnehmer gingen an den Start), nach rund 221km, das Rennen beenden. Das brachte mir dabei sogar noch den Altersklassen Sieg (50-59 Jahre).

Mehr Details und Informationen findet Ihr im Blog!

Alle Nachrichten und Infos im Blog

Herbst

Der Oktober ist oft ein Monat, wo Radrennfahrer das Rad für ein paar Tage in die Ecke stellen. Ich bin hingegen froh, …

Way to far

Hier gerade noch rechtzeitig das versprochene Update im September. Nach einem etwas ernüchternden 2022 ist es Zeit, das nächste Jahr mit hoffentlich …

Aachen-München (Update)

Leider wird es mir COVID bedingt nicht möglich sein, an meinem Vorhaben, mit dem Rad Ende Juli nach München zu fahren, festzuhalten. …

Nach 3 Monaten Pause (updated)

ist es nochmal an der Zeit etwas hier in Blog von mir hören zu lassen. Wenig wirklich schmerzfreie Tage auf dem Rad …

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner