Generalprobe

Generalprobe

Heute fand eine erste Generalprobe für den Wettkampf am 17. Januar statt. Dazu haben wir uns alle, also Paul, Roland und ich als Teilnehmer, und Christoph und Kristian als Helfer, die uns am Wettkampftag unterstützen werden, getroffen.

Wir haben das Treffen heute genutzt um den Setup für das Event möglichst genau abzubilden, also wo stehen die Fahrräder, wo die Laptops, wie viele Kabeltrommeln und Netzwerkkabel brauchen wir, wo stellen wir die Verpflegung hin und so weiter.

Bert on Bike

Außerdem fand ein erster Test für das Lifestreaming im Internet statt. Wir werden, so die Technik will, vom Start bis zum Ende live über YouTube streamen und auch zu vorher definierten Zeiten einige Interviews beziehungsweise Informationen über den Kanal senden. Bleibt zu hoffen, dass ich weniger mit der Technik zu kämpfen habe als im Sommer bei meiner Fahrt von Aachen nach Görlitz. Zumindest Verfahren ist ausgeschlossen, denn navigieren muss ich ja nicht.

Das technische Setup:
3 Kabeltrommeln
3 Mehrfachsteckdosen
3 Stühle als Tischersatz für Monitor oder TV
1 Notenständer
3 Matten
Ein Router für das WLAN
Ein 30m Netzwerkkabel quer durch das Haus bis auf die Terrasse
1 Bistro Tisch
Mehrere Netzwerk— und HDMI Kabel mit verschiedenen Adaptern
3 Smartphones mit entsprechenden Ladegeräten oder Akkupacks
Diverse ANT+ und Bluetooth Dongles
2 virtuelle Webcams (hatte ich vergessen mitzubringen)
2 Laptops und ein iPad für die Software für die Smartrainer
1 Laptop für die Streaming Software
Und sogar 3 Rennräder

Während des 12h Events werden wir zusätzlich noch 2 Fernsehgeräte aufbauen um der Langeweile entgegen zu wirken.

Bleibt die Hoffnung, dass ich vor lauter Technik noch zum Fahren komme….

Schreibe einen Kommentar