Noch ein Monat…

…und so langsam wird es ernst. Denn in gut vier Wochen geht es los. Das heißt, so langsam müssen alle Vorbereitungen getroffen werden. Diese beinhalten neben der Ausrüstung, also Rad, Kleidung, Verpflegung , Beleuchtung und die nötigsten Ersatzteile, vor allem die Navigation.

Gestern habe ich die Strecke geplant. Von der Grenze in Aachen bis zur Grenze in Görlitz sind es rund 767 km. Genau weiß man das nie. Umleitungen, unbefestigte Straßen oder Verkehr zwingen manchmal dazu die Strecke zu ändern. Einige markante Punkte und Orte sind auf meinem Weg:

Km    Ort
0 Aachen/Vaals (Grenze NL)
90 Bonn/Rhein
190 Herborn
278 Alsfeld
316 Bad Hersfeld (große Pause)
346 ehemalige innerdeutsche Grenze
370 Eisenach/Wartburg
440 Sömmerda
500 Naumburg
650 Elbe/Radebeul (große Pause)
680 Radeberg
720 Bautzen
767 Görlitz/Neiße (Grenze PL)

Pausen lassen sich nicht wirklich planen. Wenn es heiss ist, muss man öfter die Trinkflaschen nachfüllen als bei regen. Da stellt man sich aber eventuell gerne einmal unter um einen Schauer, oder ein Gewitter, abziehen zu lassen. In Bad Hersfeld gibt es auf der Strecke ein Fastfood Restaurant. Perfekt um sich kurz frisch zu machen, umzuziehen und einen schnellen Kaffee zu trinken. Vielleicht klappt es mich mit Christoph an der Elbe zu treffen. Das wäre eine gute Gelegenheit für eine weitere längere Pause bevor es durch die hügelige Lausitz bis Görlitz weiter geht.

767km von West nach Ost