Start ist am Freitag, den 10. Juli um 8:45 Uhr an der Grenze zwischen den Niederlanden und Deutschland. Gegen 9 Uhr komme ich am Aachener Markt vorbei und fahre über Düren, Bonn Richtung Osten, von Nordrhein-Westfalen nach Hessen.

Herborn hinter mich lassend, habe ich vor, noch bei Tageslicht in Bad Hersfeld anzukommen. Etwas östlich von Bad Hersfeld überquere ich die Grenze von Hessen nach Thüringen. Eines der Highlights, das ich nur beleuchtet sehen werde (hoffe ich), ist die Wartburg in Eisenach. Dann geht es weiter über Erfurt nach Zeitz in Sachsen-Anhalt (sollte dann wieder Tageslicht sein). Etwas später komme ich nach Sachsen und fahre nördlich von Dresden in Richtung Bautzen, bis ich schließlich in Görlitz an der Grenze zu Polen ankomme. Nach einem alkoholfreien Bier am Marienplatz in Görlitz beende ich die Tour an der Neiße. Insgesamt ist die Strecke in etwa 770km weit.